Dienstag, 29. Oktober 2013

Origami Diamanten




Ich finde es immer ganz toll, was sich aus den einfachsten Dingen alles zaubern lässt. Diese dekorativen Diamanten sind aus einfachem Papier gefertigt. Wie sie genau gefaltet werden, seht ihr bei DESIGN AND FORM und auch bei ann.meer findet ihr dazu eine tolle und einfache Anleitung.

Die Muster habe ich mir online ausgesucht und auf weißem Papier ausgedruckt. Ihr werdet sehen, das Falten ist sehr einfach. Etwas kniffliger ist nur beide Teile dann aneinander zu kleben. Aber spätestens nach dem dritten Diamanten klappt auch das recht gut und man will gar nicht mehr aufhören mit der Diamantenproduktion.















Um die schönen Stücke dann aufzuhängen, habe ich mithilfe von zwei Zweigen und einem schönen Band ein einfaches Mobile gebaut. Noch ein kleines bisschen verziert hab ich die Zweige mit ein paar Streifen Masking Tape.

Die Diamanten selbst befestigt man am besten am Mobile, indem man einen längeren Faden um einen ca. 2cm langen Zahnstocher bindet und danach das Holzstück vorsichtig der Länge nach, in eine vorher gestochene kleine Öffung an der oberen Spitze des Diamanten schiebt und so lange an dem Faden dreht, bis dieses sich quer legt.

Was meint ihr? Ziemlich einfach, oder? Und die ideale Indoor Beschäftigung an stürmischen und verregneten Herbsttagen. ;-)













Kommentare:

  1. Sehr schön! Macht sich auch wunderbar als Weihnachtsdeko. Ich glaub ich muss mal ein wenig Zeit fürs Falten einräumen :) Wirklich schön gemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaa, stimmt. würd auch auf den weihnachtsbaum passen.... :-)

      Löschen
  2. Stimmt, das ist DIE Idee für den Weihnachtsbaum.
    Endlich mal "Kugeln", die nicht kaputtgehen können.... Perfekt!
    Wunderschön hast Du die gemacht, von knifflig nix zu erkennen.
    Und Deine Papierauswahl finde ich auch super schön.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rebecca
    ganz herzlichen dank für deine schnelle Antwort! Heute Nachmittag habe ich noch einen Shop gefunden mit Drechslereibedarf. Ich schicke dir dann noch die Adress.
    Die Diamanten standen schon ganz lange auf meiner todo Liste=) und nun zeigst du uns so schöne Exemplare.
    ich liebe das Falten.
    Liebste Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo melanie, gern geschehen. ich freu mich, dass du nun doch welche gefunden hast und würd mich über die adresse freuen.

      lieben gruß!

      Löschen
  4. Ich bin wie immer begeistert, das hübscht doch jede Wohnung auf.

    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Diese Diamanten will ich auch schon ganz lange basteln und das Papier liegt schon bereit. Deshalb danke für die schönen Fotos und den damit verbundenen Schubs. ;-)
    xx
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. SOO GENIALL;;; I HOB JAAA SOO VUIII BUNTES PAPIER;;; UIIIII GLEI MOL AUSPROBIERN;;; FREU;;; FREU;;; BUSSALE;; AUS Tirol... Birgit,,,,,

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rebecca,
    also ich könnte mir gut mal so ein "Bastelwochenende" bei dir vorstellen. Ich lieeeeeeeeeeeeebe deine immer wieder schönen Ideen echt über alles und bedaure sehr, das ich gerade so wenig Freizeit habe. Oben in meinem Nähzimmer stapeln sich die Stoffe....Ideen....und was weiß ich und ich finde gerade so wenig Zeit...menno!
    Da muss es manchmal einfach reichen, z.B. deinen schönen Blog anzusehen und sich zu freuen! So und jetzt bin ich auch schon weg ;o))
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,
    das sieht ganz toll aus und ist wieder etwas sehr spezielles :-).
    Liebe Grüße Dunja

    AntwortenLöschen
  9. Die sind wunderschön geworden. Gerade das "Schlichte" daran gefällt mir besonders gut!
    Sonnige Feriengrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen echt super super schön aus!!
    Ganz liebe Grüße
    Glori

    AntwortenLöschen
  11. eigentlich hab ich mich ja nie so recht erwärmen können für den origamidiamantenhype — aber deine find ich jetzt so cool, dass es mich in den fingern juckt, mir welche zu basteln :)

    AntwortenLöschen
  12. Toll sehen sie aus deine Papier-Diamanten.
    Könnte ich mir auch richtig gut am Weihnachtsbaum oder als Geschenkanhänger vorstellen. mit nem schön gemustertem Papier *hach* herrlich <3

    Liebste Grüße
    Mary // April28.de

    AntwortenLöschen
  13. Sehr sehr schön, das werde ich mal nachmachen! Danke! Lg Mirjam Ve

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Rebecca,

    die Diamanten sehen ja wunderschön aus. Die sind dir wirklich super gelungen. Schlichte schöne Deko und auch noch preiswert! ;) Darf ich fragen, wo du diese schönen Prints online gefunden hast?
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo silke,
      die muster findest du z.B. hier auf meiner pinnwand bei pinterest:
      http://www.pinterest.com/sinnenrausch/muster/

      lieben gruß!

      Löschen
    2. Vielen Dank liebe Rebecca und lieben Gruß
      Silke

      Löschen
  15. Echt, eine super Idee! Werde umgehend mit dem basteln beginnnen ;)

    AntwortenLöschen
  16. Du hast immer so wundervolle Ideen...
    wenn ich endlich mal wieder etwas mehr Zeit habe, werde ich die Papierdiamenten auf jeden Fall nachbasteln!

    Liebe Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schöne Idee! Gefällt mir richtig gut! Schöner Blog, hier guck ich immer gerne Mal vorbei!

    AntwortenLöschen
  18. Hej Silke, superschön! Wird nachgebastelt, danke für die Inspiration...
    Helene & Co

    AntwortenLöschen
  19. Don't understand too much, but those are really beutiful, have to try them myself :) Especially I like the way you have decorated them.

    AntwortenLöschen
  20. Bonjour, c'est très joli, mais où trouver le tutoriel ?
    Merci et Joyeuses Fêtes
    Martine (France)

    AntwortenLöschen